RSC goes running beim Kissinger Halbmarathon

die Zeit der Radmarathon und Triathlon Saison neigt sich doch schon sehr dem Ende zu. Es wird also Zeit wieder etwas mehr zu laufen und um sich vielleicht auf die bald beginnende Wintertraining Saison vorzubereiten. Sechs RSC´ler + Effes Bruder waren in Kissing am Start und nahmen mit viel Spaß an der Laufveranstaltung teil. Gelaufen wurde auf einem flachen 7km Rundkurs welcher nach Lust und Laune bis zu dreimal gelaufen werden konnte. Daniel unsere Maschine wollte eine (sehr) schnelle Runde zur Vorbereitung für seinen letzten Triathlon Wettkampf am 03.09 nutzen. Mit einer brutalen Zeit von 0:24Std. ist ihm dies in beachtlicher Manier gelungen und holte sich den Sieg auf der 7km Runde. Heiko kommt zur Freude aller nach seiner langen Verletzungspause immer mehr in Schwung und lief ebenfalls eine Runde. Vier RSC´ler liefen drei Runden...

David welcher sich für nächstes Jahr den ein oder anderen Triathlon Wettkampf vornimmt lief diese mit einer Zeit von 1:41Std. am schnellsten. Frank und die zwei Effes wollten zusammen eigentlich nur zwei Runden laufen. Aber gegen Ende der zweiten Runde überredeten sich die Drei gegenseitig die 21km in 1:45Std voll zu machen...so soll es sein. Das die Jungs ordentlich Spaß beim Laufen hatten könnt Ihr auf zahlreichen Bildern von Fabian und Ernst sehen....Danke fürs Anfeuern!! 

Die nächste Laufveranstaltung mit RSC Beteiligung ist am 10.09 beim Friedberger Halbmarathon. David und Christian Ohantel würden sich über zahlreiche RSC´ler auf oder neben der Strecke freuen. Mitläufer können sich gerne bei David Rother via Email (David [PUNKT] Rother [AT] rsc-mering [PUNKT] de) melden.