Fachwart - Radmarthon-RTF

Sibylle Vormittag

Name

Sibylle Vormittag

 

Kontakt

für Teilnahmen an Radmarathons und RTF Veranstaltungen.

 

Email

 

 

 

 

 

Ich wurde 1981 geboren und habe im Jahr 2007 aktiv mit dem Rennradfahren begonnen. Seit 2008 bin ich mit Begeisterung Mitglied beim RSC Mering, 2017 habe ich das Amt des Fachwart Radmarathon / RTF übernommen. Von Anfang an reizte mich die Teilnahme an Marathon und RTF Veranstaltungen. Zahlreiche Starts bei den schönsten Rennen wie Tour Transalp, Dolomiti, oder Glocknerkönig ließen nicht lange auf sich warten. Meine bisher größten Erfolgen waren der Gewinn des Highlander, Mondsee und Amade Radmarathon. Bei Arlberg Giro und diversen Italienischen Rennen schaffte ich es oftmals auf das Siegerpodest. Was motiviert mich Jahr für Jahr bei zahlreichen Radmarathons mitzufahren? Es ist den Rennradsport mit tausenden anderen Teilnehmern in all seinen Facetten zu erleben. Das heißt seinen ganz eigenen Rhythmus zu finden und dabei nie ganz allein zu sein, denn es ist immer jemand da, dem es gerade genauso schlecht geht wie dir oder man ist in einer Gruppe, in der es nicht besser laufen könnte. Man lernt Land und Leute kennen und ist froh, glücklich und stolz das Ziel mit vielen anderen zu erreichen. Mein Ziel als Fachwart für Marathon / RTF ist es, diese Faszination möglichst oft mit anderen RSC´lern teilen zu können. Das gemeinsame Teilnehmen bei den schönsten Veranstaltungen ist mir somit ein großes Anliegen für die kommenden Jahre. Um dies verwirklichen und koordinieren zu können bitte ich euch mich im Vorfeld über eure geplanten Marathon Teilnahmen zu informieren. Daraufhin werde ich eure Pläne in unsere Teilnahmer Liste eintragen, was hoffentlich viele weitere Vereinsmitglieder zum Mitmachen motiviert. Für weitere Fragen oder Wünsche im Bereich Radmarathon / RTF könnt Ihr euch gerne bei mir melden...


Sportliche Grüße
Sibylle