Bayrische Meisterschaften im Zeitfahren

Daniel Hilbert ging am 06.05. in Pillnach bei den bayrischen Meisterschaften im Zeitfahren an den Start. Bei Sonnenschein und Temperaturen um 20°C ging es über fünf Runden auf den sechundzwanzig Kilometer langen Kurs. Obwohl er eigentlich ein Triathlet ist, konnte er mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 43.3 km/h einen sehr guten 19. Platz erreichen. Am Start waren 44 Atlethen.

Daniel Hilbert/Thomas Borger